Dynamische Preise für Parkhäuser

Zielsetzung:

 

- bessere Steuerung der Auslastung

- höherer Ertrag

 

Statt fester Parkgebühren entwickelte ich mit dem Betreiber eines Parkhauses ein System, die Parkpreise abhängig von der aktuellen Auslastung des Parkhauses festzulegen. Ist das Parkhaus leer, kostet das Parken fast nichts. Ist es hingegen voll, wird es richtig teuer – die Stunde kostet dann das Vierfache.

 

Ergebnis:

 

mit diesem Preismodell gelang es meinem Kunden die Auslastung besser zu steuern, je nach Nachfrage den Preis zu variieren und so den Erlös zu steigern. Des Weiteren ermöglicht dieses Modell die Kommunikation eines sehr günstigen Preises "Parken schon ab 50 Cent pro Stunde". Dies lockt natürlich weitere Kunden an.

 

Dynamische Preise für Parkhäuser

Unternehmensberatung Bamberg, Unternehmensberatung Nürnberg, Marketingberatung, Unternehmensberatung Pricing, Unternehmensberatung Preismanagement, Unternehmensberatung Würzburg, Unternehmensberatung Schweinfurt, Unternehmensberatung Coburg, Unternehmensberatung Bad Kissingen.