Beiträge zur Berufsgenossenschaft nachhaltig senken.            Jetzt Prüfung Anfordern.

Die Pflichtbeiträge zur gesetzlichen Unfallversicherung an die Berufsgenossenschaften sind wohl jedem Inhaber und Geschäftsführer bekannt.

 

Betriebe verschenken hier bis zu 50 % Ihrer Beitragssumme.

 

Doch nur die Wenigsten wissen, dass sich diese Beiträge in vielen Fällen deutlich und vor allem nachhaltig senken lassen, ohne den Rechtsweg bestreiten zu müssen, im Konsens mit der Berufsgenossenschaft. Selbstverständlich bleiben die genossenschaftlichen Leistungen dabei unverändert.

 

Ihr Vorteil? Sie gehen keinerlei Risiko ein!

 

Wenn Einsparpotentiale festgestellt werden und die damit verbundenen Änderungen von der Berufsgenossenschaft mittels Verwaltungsakt rechtskräftig akzeptiert wurden, berechne ich ein prozentuales Erfolgshonorar. 

  

Projektablauf zur Prüfung Ihrer Mitgliedsbeiträge zur Berufsgenossenschaft:

  1. Analyse Ihrer Unterlagen (aktueller Veranlagungsbescheid, die letzten Beitragsbescheide, Gewerbeanmeldung oder Handelsregisterauszug, sowie eine Auflistung Ihrer Mitarbeiter und deren Gliederung im Betrieb). 
  2. Prüfung über die Zuständigkeit Ihrer aktuellen Berufsgenossenschaft und der Veranlagung Ihrer Mitarbeiter. 
  3. Ergebnis der Prüfung: sollte ich hinsichtlich Zuständigkeit sowie der Veranlagung keine Fehler finden, endet der Check ohne  weitere Verpflichtungen für Sie. Ist die Veranlagung fehlerhaft erfolgt, zeige ich Ihnen Änderungsmöglichkeiten und Einsparpotentiale auf, die mittels eines Maßnahmenkatalogs erzielt werden können. Anschließend stellen wir gemeinsam die dafür notwendigen Anträge bei der Berufsgenossenschaft. Ich begleite Sie dabei über das gesamte Widerspruchsverfahren, bis zum möglichen, geänderten Beitragsbescheid. Erst dann zahlen Sie das zuvor vereinbarte Erfolgshonorar. Natürlich bin ich nach Abschluss weiter für Sie da.

 

 

  Jetzt Angebot zur Analyse Ihrer BG-Unterlagen anfordern.

  Ich setze mich direkt mit Ihnen in Verbindung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Senkung der Beiträge zur Berufsgenossenschaft, Kostensenkung, Optimierung Ihrer BG-Beiträge, sparen und reduzieren von Mitgliedsbeiträgen zur Berufsgenossenschaft. Gefahrenklasse, Gefahrentarif, Umstrukturierung, Geschäftsgegenstand, Handelsunternehmen, Metallbauunternehmen, Zulieferer, Maschinen- und Anlagenbau mit Produktion, Gastronomie, Beherbergungsbetriebe, Chemie, Handwerk.Dachdecker, Friseur, Elektriker, Schreiner, Fliesenleger, Maurer, Anmeldung und Änderung zur Berufsgenossenschaft. Unfallversicherung Beiträge.