Pricing in der Hotellerie


Große Hotelketten sind für ihre differenzierten Preise bekannt. Oft mit gut sichtbaren digitalen Preisschildern im Außenbereich versehen, kann jeder den Tagespreise für ein Einzelzimmer sofort erfahren. Diese Preise richten sich in erster Linie nach der Auslastung und sind an Wochenenden oder Großveranstaltungen meist deutlich höher, als unter der Woche.

 

Im Vergleich dazu, ist man bei kleineren Familienhotels gewohnt einen Einheitspreis vorzufinden, der sich meist nach der Saison richtet. Im Grunde, betreiben kleinere Hotels damit auch schon aktives Preismanagement, denn auch das ist eine zeitliche Preisdifferenzierung. Aus meiner Beratungserfahrung weiß ich aber, dass viele Hotels mit einer weiterführenden Preisdifferenzierung und evtl. sogar nach Tagespreisen, ihren Gewinn massiv steigern könnten. Das ist keine Abzocke, sondern lediglich die bessere Abschöpfung ohnehin vorhandener Zahlungsbereitschaften.

Wie professionelles Pricing in der Hotellie aussieht, erfahren Sie in meinem fundierten Ratgeber.

 

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.

Unternehmensberatung Bamberg, Unternehmensberatung Nürnberg, Marketingberatung, Unternehmensberatung Pricing, Unternehmensberatung Preismanagement, Unternehmensberatung Würzburg, Unternehmensberatung Schweinfurt, Unternehmensberatung Coburg, Unternehmensberatung Bad Kissingen.