Aktives Preismanagement der Deutschen Bahn um Marktanteile zurückzugewinnen

Die Billiganbieter von Fernbussen haben der Deutschen Bahn im abgelaufenen Jahr ca. 200 Mio Umsatz gekostet. Jetzt wird die Bahn aktiv werden und ihr traditionelles Abomodell Bahncard ausbauen. Es wird dann auch eine 3-Monats Bahncard 25/50/100 geben. Zusätzlich werden Sitzplatzreservierungen auf Fernstrecken in der 2. Klasse zukünftig kostenlos sein. Ob die Bahn damit verlorene Marktanteile zurückgewinnen kann, wird sich zeigen. Noch viel wichtiger ist allerdings, wie sich diese z.T. auch sehr kostspieligen Maßnahmen auf den Gewinn des Unternehmens auswirken werden. Wir bleiben dran....

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.

Unternehmensberatung Bamberg, Unternehmensberatung Nürnberg, Marketingberatung, Unternehmensberatung Pricing, Unternehmensberatung Preismanagement, Unternehmensberatung Würzburg, Unternehmensberatung Schweinfurt, Unternehmensberatung Coburg, Unternehmensberatung Bad Kissingen.